Physiotherapeuten


Durch die langjährige Ausbildung sind Physiotherapeuten Spezialisten auf dem Gebiet der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschlichen Körpers.
Egal ob Sie Beschwerden mit Muskeln, Gelenken, Wirbeln, Sehnen und Bändern haben, die Physiotherapeuten wissen was zu tun ist.

Die Ziele der Physiotherapie sind neben der Schmerzbehandlung und der Befreiung von Funktionsdefiziten auch die Prävention von bekannten oder diagnostizierten Gefährdungen.

Der Physiotherapeut arbeitet in den 3 Einsatzgebieten Prävention(das heißt das Vorbeugen von Erkrankungen), Therapie(das heißt die Behandlung von Erkrankungen) und Rehabilitation(das ist die Wiederherstellung von Funktionen).

Die Behandlung erfolgt durch physikalische Anwendungen (Wärmetherapie, Kältetherapie, Wassertherapie oder in einzelnen Fällen auch die Elektrotherapie), Massagen und Bewegungstherapie.
Resultat dieser Art der Behandlung sind natürliche physiologische Reaktionen des Körpers.

Auch präventiv z.B. vor Operationen am Knie(Meniskus) hilft die Physiotherapie dabei den späteren Heilungsprozess zu beschleunigen.

Zum Behandlungsfeld des Physiotherapeuten gehört nicht nur der Bewegungsapparat; auch Erkrankungen von Herz, Nerven und der Atemwege sind sehr gut therapierbar.
Sind bereits irreparable Störungen in den Funktionen vor, bietet die Physiotherapie dabei Hilfe diese zu bewältigen.
Viele Erfolge in der Medizin und vor allem in der Rehabilitation wären ohne die Hilfe von Physiotherapeutischen Maßnahmen nicht realisierbar. Speziell in der heutigen Zeit wird das Bedürfnis nach professionellen Physiotherapeuten immer größer, da das Verständnis für deren Arbeit immer weiter wächst und anerkannt wird.

Vor allem bei Funktionsdefiziten im Bewegungsapparat wird die Physiotherapie angewandt. Speziell nach Unfällen, Operationen oder (arbeitsbedingter) körperlicher Überlastung kommt sie zum Tragen.



In Ihrer Nähe...

Finden Sie Physiotherapeuten in Ihrer Nähe.