Massage

Vorrangiges Ziel der Massage ist es durch Zug und Druck auf das Gewebe Muskelverspannungen und -verhärtungen zu behandeln. Formen dafür sind Streich-, Knet-, Vibrations-, Walk- oder Reibbewegungen.

Durch die Massage wird der Blut- und Lymphstrom angeregt; damit wird der Körper entschlackt und entgiftet.
Auch Verspannungen und Verkrampfungen der Muskulatur sowie Kopfschmerzen oder Symptome der Erschöpfung lassen sich mit gezielter Massagetherapie behandeln.

Wirkungsweise:

  • Streichende Bewegungen – abführen der Lymphflüssigkeit in den venösen Blutfluss(siehe Lymphdrainage)
  • Kneten – dehnt und entspannt die Muskelfasern
  • Hin-und Herreiben –  fördert die Durchblutung
  • Klopfen – steigert neben der Durchblutung die Muskelspannung
  • Vibrationstechnik – lindert Schmerzen und entspannt

 

Massage macht glücklich: Eine Massage bewirkt die Ausschüttung des „Glückshormons“ Serotonin sowie Endorphin und Oxytocin.

Durch die sanften Berührungen schüttet das Gehirn auch Endorphine und Oxytocin(Sexualhormon) aus.

Weiters bestehen auch Verbindungen zwischen den zugeordneten Reflexzonen auf der Haut und den Inneren Organen. Durch die sogenannte Reflexzonenmassage wird durch die Massage bestimmter Zonen auf der Haut die Durchblutung der zugeordneten Organe gefördert. Dies ist möglich durch die Weiterleitung der Nervenreize über das Nervensystem.

Häufigkeit der Massage
Sinnhaft für die dauerhafte Besserung ist immer eine Serie von Behandlungen. In der Regel spricht man von 6-10 Massagen, wobei bis zu 3 Massagen pro Woche durchgeführt werden sollten.

Arten der Massage:

Durch den jeweiligen kulturellen Einfluss bildeten sich über all auf der Welt verschiedene Verfeinerte Arten der Massage, verschiedene Massage-Stile. Einige davon sind nun hier aufgelistet: Aromamassage, Reflexzonen-Massage, Fußreflexzonenmassage, Lymphdrainage, Ölmassage, Hot Stone Massage, Watsu, Thai-Massage, Tuina-Massage, Tuina, Sportmassage, Shiatsu



Fit-Massage-Therapie

Wer heute keine Zeit hat für seine Gesundheit, braucht später viel Zeit für seine Krankheit.


In Ihrer Nähe...

Finden Sie Masseure in Ihrer Nähe.